Das Kunst am Bau-Projekt „Initialstoffe“ besteht aus 36 Plastiken in 36 Glashalbkugeln. Jeder Arbeit liegt ein neues Material und damit eine neue künstlerische Ausdrucksform zugrunde. Die Auswahl der Materialien beruht auf kultivierten Halbstoffen, deren Erfindung für die Entwicklung der Menschheit von ausschlaggebender Bedeutung waren und sind. Wettbewerbsbeitrag von Roland Stecher für die Unesco-Mittelschule in Bürs.

Kernfarbensystem

Zeitwortzeichen

Hunderter

Initialstoffe

Polstermöbel

Tischfuß

Schmuckverpackung

Stableuchte

 

bücher

projekte

archiv

store